Sie sind hier: Broschüren / Comics .... mit Hirn
Dienstag, 17. September 2019

 

 

In Kürze können Sie hier auch das dritte Comics ansehen

und auch Downloaden.

 

Haben Sie noch etwas Geduld

Unfallbericht vom 09.06.2019

Motorrad kollidiert mit Lkw
Schwere Verletzungen zog sich ein Kradlenker zu, als er mit einem Sattelzug zusammenstieß.

 

 

Der 38 Jahre alte Fahrer eines Sattelzugs befuhr am Samstag gegen 11.50 Uhr die Blaubeurer Steige bergab. Er wollte nach links in Richtung Sonderbuch abbiegen. Dabei achtete er nicht auf einen entgegenkommenden 49-jährigen Motorradfahrer, der die Bundesstraße in Richtung Feldstetten befuhr. Beim Zusammenstoß mit dem Sattelzug zog sich der Kradlenker schwere Verletzungen zu. Der Schaden beträgt ca. 12.000 Euro. Während der Unfallaufnahme musste die Bundesstraße ca. 45 Minuten komplett gesperrt werden, was zu Verkehrsbehinderungen führte.

Unfallbericht vom 06.06.2019

Trotz Gegenverkehr abgebogen

Am Mittwoch wurde ein Motorradfahrer auf der B312 verletzt. Der Unfallverursacher fuhr weiter.

Gegen 15.45 Uhr fuhr ein Audi Fahrer auf der B312 vom Jordanei in Richtung Biberach. Hinter ihm fuhr ein 28-Jähriger mit seinem Suzuki Motorrad. Ihnen entgegen kam ein unbekanntes Auto, dass nach links in Richtung Rissegg abbiegen wollte. Der Audi und die Suzuki hatten Vorrang. Dennoch bog der unbekannte Autofahrer ab. Der 52-jährige Fahrer des Audi musste stark bremsen, damit er nicht mit dem abbiegenden Auto zusammenstieß. Der Motorradfahrer bremste auch stark. Er konnte jedoch einen Zusammenstoß mit dem vor ihm fahrenden Audi nicht mehr verhindern. Er fuhr von hinten in das Cabrio. Der Motorradfahrer flog über sein Gefährt und landete auf der Rücksitzband des Audi. Dabei erlitt er leichte Verletzungen. Rettungskräfte brachten den Kradlenker vorsorglich in ein Krankenhaus. Die Suzuki war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 8.000 Euro. Der unbekannte Autofahrer fuhr weiter und kümmerte sich nicht um den Schaden. Es ist nur bekannt, dass es sich um einen grauen Kleinwagen handeln soll. Der Verkehrspolizei Laupheim hat die Ermittlungen aufgenommen. Sie suchen nun Zeugen, die Angaben zu dem grauen Auto machen können.

Besser ankommen mit Hirn

Fahren mit Hirn

Fit bleiben mit Hirn